Illustration eines Humanalbumin als gläsernes Oberflächenmodell mit angedeuteten, tieferliegenden Bändermodell auf weißem Hintergrund. Humanalbumin ist die menschliche Form des Albumins welches im Blut vorkommt. Albumin wird in der Leber produziert und bindet Wasser in den Blutgefäßen an sich und steuert so den kolloidosmotischen Druck. Bei Schädigung der Leber und reduzierter Synthese von Albumin vermindert sich der onkotischen Druck und Ödemen und Aszites können entstehen. Die Illustration basiert auf Strukturdaten von Bhattacharya, A.A., Grune, T., Curry, S.
17555287

A.A., Curry, Grune, S., T., tieferliegenden Bändermodell auf weißem Hintergrund. Humanalbumin ist die menschliche Form des Albumins welches im Blut vorkommt. Albumin wird in der Leber produziert und bindet Wasser in den Blutgefäßen an sich und steuert so den kolloidosmotischen Druck. Bei Schädigung der Leber und reduzierter Synthese von Albumin vermindert sich der onkotischen Druck und Ödemen und Aszites können entstehen. Die Illustration basiert auf Strukturdaten von Bhattacharya,Illustration eines Humanalbumin als gläsernes Oberflächenmodell mit angedeuteten

Bildnachweis: ( F1online) F1online

Model Release: Keine Angabe
Property Release: Nicht spezifiziert

Die Lizenzbestimmungen im Detail als HTML / PDF