Illustration eines Leptin Proteohormones als gläsernes Oberflächenmodell mit angedeuteten, tieferliegenden Bändermodell auf weißem Hintergrund. Leptin wird vor allem von Fettzellen und Enterozyten im Dünndarm produziert und reguliert den Energiehaushalts indem es das Hungergefühl hemmt. Bei Adipositas ist die Empfindlichkeit gegenüber Leptin gehemmt, was zu einem gestörten Sättigungsgefühl führt. Die Illustration basiert auf Strukturdaten von Zhang, F., Beals, J.M., Briggs, S.L., Clawson, D.K., Wery, J.-P., Schevitz, R.W.
17555264

Beals, Briggs, Clawson, D.K., F., J.-P., J.M., R.W., S.L., Schevitz, tieferliegenden Bändermodell auf weißem Hintergrund. Leptin wird vor allem von Fettzellen und Enterozyten im Dünndarm produziert und reguliert den Energiehaushalts indem es das Hungergefühl hemmt. Bei Adipositas ist die Empfindlichkeit gegenüber Leptin gehemmt, was zu einem gestörten Sättigungsgefühl führt. Die Illustration basiert auf Strukturdaten von Zhang, Wery,Illustration eines Leptin Proteohormones als gläsernes Oberflächenmodell mit angedeuteten

Bildnachweis: ( F1online) F1online

Model Release: Keine Angabe
Property Release: Nicht spezifiziert

Die Lizenzbestimmungen im Detail als HTML / PDF